Reinkarnationstherapie

Hierbei geht es nicht darum welche vorherigen Leben Ihre Seele durchlebt hat,  sondern darum welche Folgen aus ein vorheriges Leben das jetzige Leben noch immer beeinflusst. Es ist nicht ohne Grund so, dass dieser Einfluss immer noch nach Aufmerksamkeit fragt und es verdient auch gebührende Aufmerksamkeit, sodass es Sie nicht weiter belastet. Diese Einflüsse können in Zusammenarbeit mit dem Klienten dorthin zurückgesetzt werden wo sie her kommen. Und dann kann diese Seelenerinnerung von dem vergangenen Seelenleben durch die Bewusstwerdung der vergangenen Situation geholfen werden, um als geheiltes Seelenleben freigegeben zu werden.

Es kann sich jedoch auch um Teile dieser Seele handeln, die nicht gut Inkarniert sind in diesem Leben. Man bemerkt dies zum Beispiel durch ein immer Abhängig sein vom anderen um sich mehr oder weniger Heil erfahren zu können. Die anderen ersetzen dann mehr oder weniger den verlorenen Seelen-Anteil. Aber andere können ein vermisstes Seelen-Anteil nicht ersetzen und dass läuft dann auch nicht nach Zufriedenheit von Ihrer Seele. Und man kann einen vermissten Teil der Seele auch bemerken wenn man sich sein Leben lang Krank und Schlecht fühlt, ohne dass dafür Physische Ursache zu finden sind.

Patienten die im Koma liegen formen hierbei eine separate Gruppe die  Aufmerksamkeit braucht. Sie können durch einen Unfall oder als Nebenwirkung von einer ernsthaften Krankheit ins Koma gefallen sein und den Kontakt mit Ihrer Seele verloren haben. Ich habe schon mit Hilfe von Geistheilung aus der Ferne, die gerichtet war auf Re-Anschluss mit der Seele, einen Patienten geholfen um die Wahl für dieses Leben seiner Seele erneut machen zu können.